Home > Historie

 



Merkur-Stab der IHK-Dortmund



Historie der ESD-Gruppe

2014
Die ESD Engineering Service Deutschland GmbH feiert ihr 10 jähriges Jubiläum.

2012
Die ESD-Gruppe eröffnet in Siegen am 7. Mai 2012 einen weiteren Regionalsitz.

2011
Der Umbau der ehemaligen Westhausen-Grundschule zum Hauptsitz der ESD-Gruppe
wird abgeschlossen. Der Erhalt des 115 Jahre alten Gebäudes findet anlässlich einer Veranstaltung des ansässigen Heimatvereins besondere Anerkennung durch den
Dortmunder Altbürgermeister Adolf Miksch.

2010
ESD baut Ihre IT- und EDV-Abteilung aus und bietet Ihren Kunden weitere Dienst-leistungen im Bereich Soft- und Hardware-Implementierung, Netzwerk- und Telekomunikationstechnik sowie CAD-Administrierung und -Schulungen an.

2009
Der Hauptsitz der ESD-Gruppe wird in die ehemalige Westhausen-Grundschule
verlegt. Die Immobilie bietet auf ca. 1.100 qm Bruttogeschossfläche und durch
ihre Infrastruktur neue Möglichkeiten für die ESD-Gruppe und Ihre Kunden,
neben umfangreichen Konstruktionsprojekten, auch Seminare und
CAD-Schulungen umzusetzen.

2008
Die ESD Contracting GmbH & Co. KG kauft die ehemalige Westhausen-Grundschule
in Dortmund-Bodelschwingh.
Mit planerischer Unterstützung der ESD Engineering Ramme GmbH wird das über
110 Jahre alte Gebäude zu einem modernen Bürogebäude umgestaltet.

2007
Die ESD-Gruppe erweitert Ihr Leistungsspektrum durch den Kauf der Ramme
Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH in Gevelsberg. Das Unternehmen firmiert
in Folge als ESD Engineering Ramme GmbH und wird nach Dortmund verlegt.

2006
Der Regionalsitz Düsseldorf wird offiziell am 2. Januar 2006 eröffnet.

ESD Engineering gewinnt den Sonderpreis Wachstum der Wirtschaftförderung
Dortmund. Die Steigerung des Umsatzes und der Unternehmensgröße wird
als eine äußerst beachtliche Leistung hervorgehoben.

Die ESD Engineering setzt ihre Expansion weiter fort und schließt den siebzigsten Anstellungsvertrag innerhalb von 30 Monaten.

2005
Die Industrie- und Handelskammer Dortmund verleiht der ESD Engineering den
Merkur-Stab als Auszeichnung für die Schaffung und Sicherung von zahlreichen Arbeitsplätzen.

ESD Engineering wird Preisträger der Initiative Mittelstandsförderung 2005 und
erhält einen Förderpreis in der Kategorie Software für Internet-Sicherheit.

2004
ESD Engineering Service Deutschland GmbH wird Finalist im Dortmunder Unternehmenswettbewerb 2004.

2003
Gründungsphase der ESD Engineering Service Deutschland GmbH.

1998
Das Ingenieurbüro Klaus-Dieter Jänicke wird als Einzelunternehmen gegründet.